Ciack

Geburtsdatum: 22.09.2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca 42 cm, 10,6 kg
Endgröße: ausgewachsen
Gechipt / Geimpft: 
Kastriert:
Mittelmeercheck (MMC):
Ergebnis MMC:   komplett negativ
Handicap / Behinderung: X
Krankheiten: keine bekannt
Notfall  
Aufenthaltsort: 84556 Kastl
Schutzgebühr: 250,- €, + 75,- € MMC + 150,- €
Transport 
Ciack sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:  
Paten: 
Ciack verträgt sich mit:  
Rüden: Hündinnen:
Katzen: Kindern:
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw. Hundeschule:
ländliche Lage / Grundstück: 
Wohnung / Reihenhaus: 
Ersthund erwünscht: keine Bedingung
kann allein bleiben:   unbekannt
Sonstiges:

X

 

Update 09.11.2018:

 

 

Ciack ein Gute-Laune-Hund sucht seine Familie

 

 

 

Inzwischen ist Ciack in eine Pflegestelle nach Deutschland umgezogen. Hier verbreitet er mit seiner offenen und lustigen Art jederzeit gute Laune. Er ist zu allen Späßen aufgelegt und verhält sich zu seinen Artgenossen stets gut gelaunt. Für Ciack sind spielen, toben, spazierengehen und kuscheln die Highlights des Tages. Er ist ein absolut unkomplizierter kleiner Mann, der jeden Augenblick mit seinem Menschen genießt. Natürlich ist er stubenrein, geht gut an der Leine und mag Autofahren. Auch zu Kindern können wir uns Ciack sehr gut vorstellen.

 

 

 

Wir wünschen uns für Ciack eine liebe Familie, die viel Zeit mit ihm verbringt, und in der er sein Leben in vollen Zügen genießen kann.

 

Ciack... Seine Tage sind gezählt...

denn aus Zeitmangel verliert Ciack in den nächsten Tagen sein Zuhause.

Und dann, werden Sie sich vielleicht fragen, was passiert dann mit Ciack?

Diese Frage kann ich Ihnen beantworten: Er kommt in einen Zwinger!

 

Ciack wurde als Welpe von einer netten Familie adoptiert. Er hatte das Glück, mit seinen Menschen zusammen zu leben und nicht wie viele seiner Artgenossen in einem Zwinger oder an der Kette sein Dasein fristen zu müssen. Über 2 Jahre hielt sein Glück an und dann schlug das Schicksal mit voller Wucht zu. Die Lebensumstände der Familie änderten sich derartig, dass für Ciack einfach keine Zeit mehr übrig blieb. Immer öfter ist er jetzt sich selbst überlassen, für Ciack eine Katastrophe, denn seine Menschen waren doch sein ein und alles.

 

Und dennoch muss man sagen, dass Ciack Glück hat, denn oftmals in solchen Fällen werden diese Hunde dann in einem Canile abgegeben. Das bedeutet, dass sie dort rein, aber meistens nie wieder raus kommen. Gott sei Dank handelte Ciacks Familie nicht so, denn sie möchten Ciack nach Abgabe in guten Händen wissen und so wandten sie sich an uns.

 

Wir sind sehr froh darüber, denn das ist für sardische Verhältnisse eher unüblich.

Hier nun möchten wir Ihnen Ciack vorstellen. Er ist ein lustiger kleiner Geselle, der sich gut mit anderen Hunden verträgt und auch mit Katzen oder Kindern keine Probleme hat.

Wir suchen nun ganz dringend eine Pflege- oder Endstelle für Ciack, damit auch er im August nach Deutschland reisen kann.

 

Doch möchte ich Ihnen zu bedenken geben, dass Ciack zwar in einer Familie aufgewachsen ist, Sie aber dennoch davon ausgehen müssen, das er noch ganz viel lernen muss. Das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund auf Sardinien ist nicht mit dem in Deutschland zu vergleichen. Spaziergänge an der Leine oder Autofahren gehören dort nicht zum Tagesablauf und viele Häuser dort haben keine Treppen. Kleinigkeiten werden Sie vielleicht denken, für Ciack werden sie aber möglicherweise eine Herausforderung dar stellen.

Ich möchte Sie durch diese Worte nicht abschrecken sondern nur darauf hinweisen, dass Ciack all diese Dinge womöglich noch lernen muss.

Das sollte aber doch kein Auskriterium für seine Vermittlung sein, oder sehen Sie das anders?

Wenn nicht, dann bewerben Sie sich schnell für Ciack, denn auf einmal alles zu verlieren und dann noch in einem Zwinger leben zu müssen, das hat der kleine Kerl wirklich nicht verdient.

Vielleicht werden die ersten Wochen stressig für Sie werden, denn Sie und Ciack müssen sich ja erst einmal kennen lernen, aber ich bin mir sicher, dass Sie nach dieser Zeit ein tolles Team werden.

Wir vermitteln bundesweit.

Ansprechpartnerin für diese Vermittlung:

Petra Greissl

08679 / 65 23

01515 / 9 03 95 37

p.greissl@saving-dogs.de

 

 Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten  geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.