Coccode

Geburtsdatum: 01.05.2017
Geschlecht: männlich
Rasse:  Mischling
Schulterhöhe: ca 30 cm, 8 kg
Endgröße:  ausgewachsen
Geimpft / Geimpft:
Kastriert / Sterilisiert:  
Mittelmeercheck (MMC): nach Einreise
Ergebnis MMC:  
Handicap / Behinderung: nein
Krankheiten:  keine bekannt
Notfall:  nein
Aufenthaltsort: Sardinien, Canile
Coccode sucht:   
eigene Familie:
Paten:   
Coccode verträgt sich mit:  
Rüden: Hündinnen:
Katzen: unbekannt Kindern: unbekannt
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw Hundeschule:
ländliche Lage / Grundstück:  gut eingezäunt
Wohnung / Reihenhaus: 
Ersthund erwünscht:  
kann allein bleiben:  muss erlernt werden
Sonstiges:

 


Coccode – kleiner Mann wünscht sich ein Zuhause (und einen neuen Namen)

Der kleine Coccode lebt aktuell in einem Canile auf Sardinien. Er ist gerade 5 Jahre geworden und wie so oft, konnte man uns auch dieses Mal nichts zu seiner Geschichte sagen. Ob er mal eine Familie hatte, auf der Straße eingefangen wurde oder schon als Welpe ins Canile kam – seine Vergangenheit bleibt verborgen. Aber für uns und besonders für Coccode ist das letztlich völlig unwichtig, denn seine Geschichte beginnt JETZT! HIER! In dem Moment, wo Sie den niedlichen Rüden entdeckt haben und diesen Artikel lesen, könnte sein Leben endlich die erhoffte, glückliche Wendung nehmen: Wenn nämlich Sie diejenigen sind, die dem kleinen Kerl ein Zuhause schenken können und wollen!

 

Coccode wirkt auf uns vorsichtig zurückhaltend, dennoch neugierig und interessiert. Klar, er kennt es ja nicht, im Mittelpunkt zu stehen. Als die Canile-Mitarbeiterin ihm ein paar Leckerchen für das Video anbietet, kann er nicht widerstehen. Ganz vorsichtig und staunend nimmt er die kleinen Aufmerksamkeiten an und dabei wackelt sein Schwänzchen die ganze Zeit, während er in seiner armseligen Holzhütte steht.

Wenn Coccode erst einmal verstanden hat, dass die Hände, die ihm entgegen gestreckt werden, freundlich zu ihm sind und ihm Sicherheit und Geborgenheit geben, können wir uns gut vorstellen, dass er sich zu einem verschmusten, anhänglichen Fellknäuel entpuppt. 😉

 

Was Sie dazu mitbringen und beitragen müssen? Viel Liebe, Zeit und Geduld! Die Bereitschaft, sich auf den kleinen Mann einzulassen sowie den Wunsch, mit ihm zu einem Team zu werden. Seinen Namen müssen Sie sich nicht merken, denn er kennt ihn vermutlich gar nicht. Und mal ehrlich – da haben Sie doch sowieso viel passendere Ideen, oder? Sie brauchen seinen seltsamen Namen eigentlich nur 1 Mal: Wenn Sie anrufen, um nach ihm zu fragen.

 

Und? Hat Coccode Ihr Herz berührt? So sehr, dass Sie ihm ein Zuhause ohne Wenn und Aber schenken möchten? Dann freue ich mich sehr auf Ihren Anruf!

Video: 1.7.22


Ihre Ansprechpartnerin für diese Vermittlung :

Nicole Bertram

Tel: 02173 / 8549790

Mobil: 0172 / 2655238

E-Mail: n.bertram@saving-dogs.de

 

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.

Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten  geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.