Fiona

 Geburtsdatum: 01.06.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca.  32 cm, 6 kg
Endgröße:  ausgewachsen
Geimpft / Geimpft:
Kastriert:  
Mittelmeercheck (MMC): folgt
Ergebnis MMC:   
Handicap / Behinderung:  
Krankheiten: keine bekannt
Notfall  
Aufenthaltsort: 50171 Kerpen
Schutzgebühr:

200,- €, + 75,- € MMC + 150,- €
Transport auf dem Landweg

Fiona sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:  
Paten: 
Fiona verträgt sich mit:  
Rüden: Hündinnen:
Katzen: noch nicht getestet Kindern: größere Kinder vorstellbar
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw. Hundeschule:
 ländliche Lage / Grundstück: 
Wohnung / Reihenhaus: 
Ersthund erwünscht:  
kann allein bleiben:  noch nicht getestet

Sonstiges:

 


 

Update Oktober 2018:

Fiona ist sehr intelligent und lernt schnell.

 

Zudem passt Fiona sich hervorragend dem Familienleben an. Ob man z.B. früh aufsteht oder länger schläft, Fiona macht alles mit. Brav liegt sie auf ihrer Decke vor dem Bett und wartet. Sie kann auch schon einige Stunden - in Gesellschaft der anderen Hunde - alleine bleiben.

 

Die Kleine ist zwar klein und zart, aber robust und kernig. Auch bei nasskaltem Wetter hat sie einen Riesenspaß zu gehen. Fällt sie beim Jagen einer Libelle in den Gartenteich, krabbelt sie ohne Gejammer wieder heraus -und macht weiter. Mit Katzen, die sie draußen trifft, steht Fiona nicht auf gutem Fuß. Das muss aber nicht heißen, dass sie eine Familienkatze nicht akzeptieren/respektieren würde. Wie gesagt, Fiona lernt schnell.

 

Die Süße fasst auch schnell Vertrauen und spielt und kuschelt für ihr Leben gern mit ihren Menschen. Haben diese einmal keine Zeit für sie, sucht sie sich einen Platz in der Nähe und hält ein Schläfchen. Sie ist eine wirklich tolle, unkomplizierte und pflegeleichte kleine Hündin, voller Lebensfreude.

 

Liebe Interessenten, ist Fiona vielleicht der richtige Hund für Sie? Lernen Sie unser Strubbelchen gerne einmal kennen!

 

 Fiona - lebender Fussball für Kinder - lebendes Quietschetier für Hunde!!

Update 1.10.2018

Fiona ist absolut entzückend. Sie ist klein und zart, hat weiches, beige-weißes Fell und große dunkle Kulleraugen.

 

Das kleine Hundemädel ist freundlich und liebenswürdig und sehr bemüht, alles richtig zu machen. Sie begreift schnell, was sie tun oder auch lassen soll. Trotz ihrer schlechten Erfahrungen ist sie kein schüchterner Angsthund. Sie ist durchaus selbstbewusst und hat keine Scheu vor Menschen und Hunden. Die Kleine schmust sehr gerne, ist aber auch lebhaft, verspielt und tollt durch den Garten. Hier verscheucht sie auch gerne mal Vögel und Katzen, denn trotz ihrer geringen Größe ist Fiona ein ganzer Hund und bewacht ihr Revier. Dies dürfte wohl auch dem in ihr steckenden Terrier geschuldet sein, doch ansonsten ist Fiona sehr brav und bellt kaum. Mit den Hunden der Pflegestelle, einem Rüden und einer Hündin, verträgt sie sich. Fiona kann ausgezeichnet Treppen laufen, Autofahren nimmt sie hin. Sie zeigt i.d.R. an, wenn sie mal muss, indem sie zur Terrassentür läuft und davor stehen bleibt.

 

100%tige Stubenreinheit muss aber noch geübt werden, ebenso wie länger alleine zu bleiben. Fiona geht an der Leine, als hätte sie nie etwas Anderes getan, und zwar im Sauseschritt. Es macht großen Spaß, mit ihr spazieren zu gehen.

Das kleine Mädchen könnte gerne Zweithund sein, wäre als Einzelhund aber wohl deutlich glücklicher. Aufgrund ihres sehr freundlichen und vor allem unkomplizierten Wesens ist sie auch für Anfänger geeignet.

Fiona - lebender Fussball für Kinder - lebendes Quietschetier für Hunde!! Sie glauben, das ist ein Scherz? Leider ist es die bittere Wahrheit! Diese zauberhafte, kleine Wuschelhündin wurde angeschafft, um als Spielzeug für die Kinder einer Familie und deren andere Hunde zu fungieren! Tierschützer konnten dem „Herrchen“ die Hündin nach langen Gesprächen buchstäblich abschwatzen. Nun ist die kleine Fiona in Sicherheit.

 

Die gerade einmal gut ein Jahr junge Hündin hat sich ihren wundervollen Charakter bewahrt und, man glaubt es kaum, ihr Vertrauen zu den Menschen ist grenzenlos! Fiona ist einfach nur lieb und möchte (und muss!) noch alles Wichtige im Hundeleben lernen! Sie ist noch nicht stubenrein und an der Leine zu laufen, hat ihr auch niemand beigebracht. Aber bei so einer jungen, unkomplizierten Hündin ist das sicher kein Problem. Fiona braucht Liebe und Erziehung, der Besuch einer Hundeschule wird der Kleinen sicher sehr guttun und auch den künftigen „Hunde-Eltern“ Spaß machen. Die kleine Strubbelmaus ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, kleine Kinder wünschen wir uns für Fiona bei ihrer Vorgeschichte nicht.

 

Haben Sie einmal in die süßen Knopfaugen Fionas geschaut und die nach wie vor große Lebensfreude und Liebe zu den Menschen dort entdeckt? Hat Fionas Geschichte IHR Herz berührt und möchten Sie der Kleinen ein Zuhause für immer anbieten, damit Fiona in Ruhe und ohne Qualen ihr Leben genießen kann?

Rufen Sie für Fiona an, geben Sie ihr diese Chance, ich gebe Ihnen gerne weitere Informationen!

Wir vermitteln bundesweit.

Ansprechpartnerin für die Vermittlung:
Karin Loebnitz
Mobil 0177/7003377
E-Mail k.loebnitz@saving-dogs.de

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten  geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.