Ilana

Geburtsdatum: ca. 01.08.2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca 57 cm, kg 18
Endgröße:  ausgewachsen
Gechipt / Geimpft: 
Kastriert:  
Mittelmeercheck (MMC): nach Einreise
Ergebnis MMC:   
Handicap / Behinderung: X
Krankheiten: keine bekannt
Notfall
Aufenthaltsort: Sardinien
Schutzgebühr: 200,- €, + 75,- € MMC + 150,- €
Transport auf dem Landweg
Ilana sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:
Paten: 
Ilana verträgt sich mit:  
Rüden:  Hündinnen:
Katzen: Kindern: vorstellbar
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw Welpenschule:
ländliche Lage / Grundstück: 
Wohnung / Reihenhaus: 
Ersthund erwünscht: keine Bedingung
kann allein bleiben:   unbekannt
Sonstiges:

X

Ilana... Können Sie ihr helfen?...

So wurden wir gefragt.

 

Wieder einmal traten Menschen an uns heran und baten uns, eine an einer Hauptstraße herumstreunende Hündin zu übernehmen. Natürlich sagten wir wieder zu, denn wie lange kann ein Hund an einer stark befahrenen Straße überleben?

Wo Ilana geboren wurde und wer ihre Eltern sind, ist unbekannt. Vielleicht hatte sie einmal als Welpe eine Familie, vielleicht wurde sie zu groß, oder, oder, oder.... Wir können spekulieren, werden aber niemals erfahren, warum so eine wunderschöne und freundliche Hündin auf der Straße lebte.

Die Dame die uns Ilana meldete, handelte genau richtig, denn sonst würde Ilana heute vielleicht schon nicht mehr leben oder von Hundefängern in einem Canile eingesperrt worden sein. Sie nahm sich der Hübschen an und legte ihr zur Sicherheit ein Halsband um, denn das ist ein Zeichen für die Hundefänger, dass dieser Hund zu jemandem gehört.

Ilana lebt also zurzeit auf einer privaten Pflegestelle und dort zeigt sich, wie lieb sie ist. Sie mag die Menschen und die Streicheleinheiten, die sie jetzt bekommt. Leider kann Ilana nicht ewig auf der Pflegestelle bleiben, da sich schon der nächste Hundenotfall dort angekündigt hat, das bedeutet, dass Ilana demnächst auf unser Hope Gelände kommt. Dort ist sie zwar auch in Sicherheit, aber sie lebt dort in einem Zwinger.

Für jeden Hund ist es furchtbar eingesperrt zu sein, aber gerade Hunde, die bisher in Freiheit -wenn auch vielen Gefahren ausgesetzt- lebten, ist es eine Katastrophe. Ilana darf dann zwar einmal am Tag ihre Freiheit im Auslauf genießen, aber dennoch sitzt sie dann 23 Stunden in einem kleinen Zwinger.

Um Ilana den Zwinger zu ersparen, braucht sie dringend eine Familie, lieber heute als morgen. Sie könnte schon Ende September zu Ihnen reisen. Wenn Sie weitere Informationen über Ilana haben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf. Egal ob Sie ihr eine Pflege- oder Endstelle bieten möchten, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihre Ansprechpartnerin für diese Vermittlung:

Claudia Hansmann
Tel.: 02323/ 27882
Mobil: 0157/ 89347345
E-Mail: c.hansmann@saving-dogs.de

 

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.

Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.

Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.