Milu

Geburtsdatum: 1.04.2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca 55 cm, 22 kg
Endgröße:  ausgewachsen
Gechipt / Geimpft: 
Kastriert:
Mittelmeercheck (MMC):
Ergebnis MMC:   komplett negativ
Handicap / Behinderung: X
Krankheiten: keine bekannt
Notfall X
Aufenthaltsort: 45770 Marl
Schutzgebühr: 250,- €, + 75,- € MMC + 150,- €
Transport auf dem Landweg
Milu sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:  
Paten: 
Milu verträgt sich mit:  
Rüden:  Hündinnen: 
Katzen: unbekannt Kindern: unbekannt
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw Hundeschule:
ländliche Lage / Grundstück:  gut eingezäunt
Wohnung / Reihenhaus: 
Ersthund erwünscht:  
kann allein bleiben:  unbekannt
Sonstiges:
X

 

Milu – überzeugter Single sucht Anstellung auf Lebenszeit

 

Es sollte ihr Paradies werden und sie wurde so sehnsüchtig erwartet von ihrer Pflegestelle mit der Option auf Adoption. Nach den harten Jahren im Tierheim sollte Milu nun endlich die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen. Mit den vorhandenen Hunden der Pflegestelle - einem alten souveränen Rüden und einer jüngeren Hündin - hätte es ein Dream-Team werden können. Wir wussten jedoch nicht, wie schlimm das Tierheimleben tatsächlich für Milu war. Heute müssen wir sagen, dass es für Milu furchtbar gewesen sein muss, mit den anderen Hunden auf engstem Raum zu leben. Der Stress muss für sie so groß gewesen sein, dass sie sich im Zusammenleben mit anderen Hunden schwertut. Sie möchte endlich auf der Sonnenseite des Lebens sein und nicht mehr hinten anstehen. Wir suchen daher für Milu nun dringend einen Platz als Einzelprinzessin ohne Stress für Milu, ohne Stress für weitere Hunde und ohne Stress für die Menschen.

 

Milu ist kein Problem-Hund, sie ist ein netter Hund, dennoch sind die Anforderungen an ihr neues Zuhause nicht null-acht-fünfzehn:
Die Hübsche hat einen ausgeprägten Schutzinstinkt, sowohl im Haus als auch in ihrem Garten. Fremde werden energisch und nachhaltig am Zaun verbellt. Besuche von Fremden im Haus kann Milu noch nicht einordnen oder positiv verknüpfen, weshalb hier ein klares, kompetentes Training nötig ist. Die Vermutung liegt nahe, dass sie unter anderem Herdenschutzhund-Gene in sich trägt.

 

Milu braucht einen ruhigen Haushalt ohne Kinder und weitere Hunde, damit sie die Aufmerksamkeit bekommt, die sie so sehr braucht. Ihre Menschen sollten aktiv und sportlich sein, damit die Hündin die für sie notwendige Auslastung erfährt. Milu ist lernfreudig, fröhlich und quirlig, hat eine schnelle Auffassungsgabe. Sie bindet sich sehr stark an ihre Menschen, ist absolut verschmust und sensibel, braucht sehr viel Nähe und Schmuseeinheiten, um entspannen zu können. Auf Spaziergängen achtet sie sehr darauf, dass ihre Menschen zusammenbleiben, ansonsten setzt sie sich hin und wartet auf Nachzügler.

 

Wir suchen also hundeerfahrene, einfühlsame und geduldige Menschen, die Milu freundlich und souverän führen, damit sie die negative Prägung von über 4 Jahren Tierheim endlich hinter sich lassen kann.

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Wir vermitteln bundesweit.

 

Ansprechpartnerin für die Vermittlung:

Karin Loebnitz
Mobil:  0177/7003377
E-Mail k.loebnitz@saving-dogs.de

 

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine Angaben zur Katzenverträglichkeit machen.

Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.