Zeus

Geburtsdatum: 01.09.2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Herdenschutz-Mischling
Schulterhöhe: ca. 40 cm, 8 kg
Endgröße: im Wachstum, ca 60-65 cm
Gechipt / Geimpft: 
Kastriert:  
Mittelmeercheck (MMC): nach Einreise
Ergebnis MMC:   
Handicap / Behinderung: X
Krankheiten: keine bekannt
Notfall X
Aufenthaltsort: Sardinien
Schutzgebühr:

250,- €, + 75,- € MMC + 150,- €
Transport auf dem Landweg

Zeus sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:
Paten: 
Zeus verträgt sich mit:  
Rüden: Hündinnen:
Katzen: Kindern:
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw Hundeschule:
ländliche Lage / Grundstück:  ✔  gut eingezäunt
Wohnung / Reihenhaus:   
Ersthund erwünscht: denkbar
kann allein bleiben:   muss geübt werden

Sonstiges:

 Haltungsbedingungen

Zeus– junger Mann sucht Hafen

Das Leben, bis zum Auffinden dieses Zwerges, liegt im Dunkeln. Wir wissen nichts über seine Eltern, ob es Geschwister gab und vor allem nicht wie er gelebt hat, bis ihn jemand in der Pampa entdeckte und sich an uns wandte.

 

Was wir aber wissen:

Er hat keine Angst vor den Menschen, sucht Nähe und genießt es sehr beschmust zu werden.

Zeus nannte ihn die sardische Pflegemama und wir haben den Namen übernommen. Zeus kann bereits im Dezember nach Deutschland in seine Familie reisen.

Zeus hat eine wunderschöne Fellfärbung, ist jedoch sicher nicht ein Hund für jedermann.

Wir vermuten einen Herdenschutzhund in seinen Genen. Daher sind die Anforderungen an sein künftiges Zuhause entsprechend ausgelegt.

Bitte beachten Sie insbesondere die Zaun Höhe und eine ländliche Umgebung.

Unsere Haltungsbedingungen für Herdenschutzhunde und deren Mischlinge sind rassetypisch ausgerichtet, damit die heranwachsenden Welpen auch als erwachsene Hunde ihren Charakter durchaus ausleben können.

Nachfolgend die Auflistung der Adoptionsvoraussetzungen für Sie:

  • Keine Etagenwohnung - auch nicht im Erdgeschoß, eines Mehrfamilienhauses!

  • Hundeerfahrene Menschen

  • Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund eingehen zu können.

  • Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund klar, eindeutig, aber auch liebevoll konsequent, sind.

  • Sie sollten keinen Kadavergehorsam erwarten, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.

  • Ein möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch (1,50 m - 1,60 m) eingezäunt.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, sofern Sie die vorgenannten Vermittlungsvoraussetzungen erfüllen. Gerne berate ich Sie auch zu der Rasse. Ich selbst habe seit 30 Jahren Herdenschutzhunde in meiner Familie!

Wir vermitteln bundesweit, nach Österreich und in die Schweiz.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7003377
E-Mail: k.loebnitz@saving-dogs.de


Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten  geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.