Rettungsstation "HOPE"

Unsere Rettungsstation HOPE auf Sardinien ist dazu gedacht, Hunden kurzfristig eine Bleibe zu bieten. Sei es, weil sie angefahren, ausgesetzt oder misshandelt wurden, getötet oder ins Canile gesperrt werden sollten. HOPE ist, wie der Name schon sagt, die letzte Hoffnung dieser Hunde. Und der erste Schritt in ihre Zukunft. Unsere Rettungsstation ist keinesfalls für längere Aufenthalte konzipiert, weil für diese geschundenen Tiere menschliche Nähe, Zuwendung und Anbindung von enormer Bedeutung sind. Wir tun was wir können, kümmern uns um ihr körperliches Wohl. Was unsere Hunde jedoch dringend brauchen, ist ein Zuhause oder eine Pflegestelle. Weil nur wenige Helfer vor Ort sind, haben die Bewohner von HOPE grundsätzlich Prio 1 in der Vermittlung und der Besetzung unserer Pflegestellen.


Warteliste Hunde HOPE


empfehlen Sie uns weiter: