Lagercontainer

 

Ein Container zur Einlagerung des Futters auf unserer Auffangstation Hope.

 Auf Sardinien haben wir oft mit widrigen Umständen zu kämpfen, die uns die Arbeit dort erschweren und langfristig zusätzliche Kosten und Mühen abverlangen.

So sind die oft sturzflutartigen Regenfälle aufgrund des fehlenden Kanalisationssystems nicht nur ein Ärgernis für Mensch und Tier. Durch regelmäßige Überschwemmungen werden neben den Lebensräumen auch die Lagerstätten feucht, wodurch ein Schlechtwerden des eingelagerten Futters droht. Ebenso sind Wildtiere, aber vor allem Ratten ein Problem, da sie das Futter nicht nur wegfressen, sondern auch verunreinigen und wir unseren Schützlingen die Krankheiten quasi im Napf servieren würden, wenn wir angefressene Futterbeutel  nicht entsorgen würden. Giftköder und Fallen auszulegen sind da zum einen auch gefährlich für unsere Schützlinge, aber in unseren  Augen
                                                                                                                                                                  auch  kein probates  Mittel zum Schutz unseres Futters. Immerhin wollen
                                                                                                                                                                  andere Tiere auch nur  fressen.
Deshalb ist ein Container, der erhöht aufgestellt wird, witterungsbeständig und „einbruchssicher“ ist von ausgesprochener Wichtigkeit für uns und unsere hungrigen Vierbeiner.

Der Container liegt gebraucht bei ca. 3000 €. Wir wollen dennoch versuchen zum Herbst unser Futter gesichert lagern zu können und sammeln derzeit jeden € dafür. Helfen Sie uns?

 

Stichwort "Container"

 

Volksbank Erft eG
Konto 760 755 0012

Bankleitzahl 370 692 52
BIC   GENODED1ERE
IBAN   DE40 3706 9252 7607 5500 12

empfehlen Sie uns weiter: