Flugboxen

Wir brauchen dringend Flugboxen!

 

Viele unserer Schützlinge sind bereits darin in ihr neues Leben geflogen. Auf dem Transport haben sie gescharrt, genagt und gekratzt, um sich aus ihrer ungewohnten, „misslichen“ Lage zu befreien. Die Boxen werden jedes Mal gründlich desinfiziert, sind zyklisch unterschiedlicher Witterung ausgesetzt. Sonnig und heiß auf Sardinien, oft kalt und feucht in Deutschland. Das Material wird nach und nach spröde. Natürlich hinterlassen der wiederholte Transport und die Rückführung nach Sardinien mit der Zeit ihre Spuren. Der Kunststoff reißt, bricht aus oder es platzen Ecken ab, die gefährlich scharf sind. Auf den letzten Transporten wurden die defekten Stellen mit Packband notdürftig geklebt, was absolut nicht geht und unfallträchtig ist.

Mit anderen Worten: Wir brauchen unbedingt neue Flugboxen, und zwar von guter Qualität.

Es sind weit mehr als Transportbehälter. Ohne die Boxen können unsere Hunde nicht einreisen, selbst wenn sie ein Flugticket, einen Flugpaten und eine Pflegestelle oder ein Zuhause in petto haben. Die Flugboxen sind also 

                                                                                                                                                                                    ein sehr wichtiger Bestandteil bei der Rettung unserer Schützlinge.

 

Wir bitten Sie herzlich um Spenden, damit wir qualitativ hochwertige Boxen – z.B. von Ferplast – erwerben können. Sie haben eine deutlich höhere „Lebenserwartung“ als Produkte aus dem Standardsortiment.

 

Unterstützen Sie unsere Hunde auf ihrem Flug ins Glück! Dankeschön.

empfehlen Sie uns weiter: