Ben

Geburtsdatum: 09.08.2016
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca 52  cm, 18 kg
Endgröße: ausgewachsen
Gechipt / Geimpft: 
Kastriert / Sterilisiert:  
Mittelmeercheck (MMC): nach Einreise
Ergebnis MMC:   
Handicap / Behinderung: nein
Krankheiten: keine bekannt
Notfall nein
Aufenthaltsort:

Sardinien, Canile

 

Ben sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:  
Paten: 
Ben verträgt sich mit:  
Rüden: Hündinnen:
Katzen:  unbekannt Kindern: unbekannt
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw Hundeschule:
ländliche Lage / Grundstück: 
Wohnung / Reihenhaus:   
Ersthund erwünscht: keine Bedingung
kann allein bleiben:  muss erlernt werden
Sonstiges:

 


Ben – hat eine Idee, wer er ist
Wir möchten Euch heute Ben vorstellen. Der zarte Rüde ist 8 Jahre alt und in ihm steckt etwas Ungewöhnliches. Dazu gleich mehr. Ben sitzt in einem Canile fest und wie so oft, wissen wir nichts über seine Vergangenheit oder wie lange er dort schon ausharren muss. Er ist aber mit Gewissheit
kein „Frischling“:
Die Hunde in den Canili werden in den Belegungslisten unter anderem auch mit Namen geführt. Das ist jedoch so gut wie immer eine reine Verwaltungsangelegenheit. Niemand spricht sie mit dem vergebenen Namen an, allein aufgrund der schieren Anzahl der Hunde. So gut wie kein „Insasse“
weiß, wie er heißt.
Ben aber schon! Er fühlt sich angesprochen, wenn der Pfleger ihn mit Namen ruft und kommt angelaufen, lässt sich kraulen und streicheln. Da besteht also eine gewisse Bindung und auch Vertrauen. So etwas geschieht nicht über Nacht, also muss das hübsche Kerlchen schon länger dort sein. Bisher war er anonym, einer der vielen Schattenhunde. Das hat sich soeben geändert. Denn nun kennen wir seinen Namen und Ihr kennt ihn auch. Nun hat er hat ein Gesicht und eine virtuelle erste Heimat bei saving-dogs: So beginnt bei uns jede Vermittlung, jede Adoption und jedes Happy End.
Der Anfang ist also geschafft. Nun muss es weitergehen für Ben. Er ist unsicher, weil seine Welt winzig und ohne Außenreize ist, vermutlich schon lange Zeit; er hat bereits kostbare Jahre vergeudet – es wird Zeit für ein Zuhause!
Wir wünschen uns für Ben Menschen mit Hundeerfahrung, Verständnis für seine unbekannte, möglicherweise von negativen Ereignissen geprägte Vergangenheit und sehr viel Liebe und Geduld.
Eine Erwartungshaltung sollte man nicht haben – Ben kennt ja bisher nichts. Aber er kann und wird gemeinsam mit seiner künftigen Familie alles erlernen, täglich seinen Horizont erweitern und das Leben erobern, das er bisher nicht hatte.
Sehr gerne darf eine freundliche und souveräne, altersmäßig passende Ersthündin in seinem künftigen Zuhause sein, die ihm die Welt an den Stellen erklärt, wo Hunde das besser hinbekommen als Menschen.
Wäre es nicht herzerwärmend, wenn Ihr selbst demnächst Ben zu Euch ruft und er kommt freudig angelaufen und sieht Euch erwartungsvoll mit leuchtenden Augen an? Das ist unser Traum für den noch schüchternen, verunsicherten Rüden, der uns Menschen offenbar noch nicht aufgegeben hat
und vertrauen will. Wir freuen uns auf den Anruf, der diesen Traum für ihn wahr werden lässt!

Video: 28.6.24


Ihre Ansprechpartnerin für diese Vermittlung:

Marion Doufas
Mobil: 0179 451 4309
Mail: m.doufas@saving-dogs.de

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten  geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.