Parasitenprophylaxe

Der Staatsfeind Nr. 1 sind Parasiten!

 

Zecken, Sandmücken, Stechfliegen, Flöhe...unsere Schützlinge auf Sardinien sind diesen lästigen und vor allem gefährlichen Parasiten tagtäglich ausgesetzt. Der Infektionsdruck ist hoch, die Krankheiten schwerwiegend, manchmal sogar tödlich. Auf jeden Fall verursachen sie unnötiges Leid. Viele Hunde haben der Ansteckung einer akuten Infektionskrankheit aufgrund ihres reduzierten Allgemeinzustandes absolut nichts entgegenzusetzen.

 

Wussten Sie, dass ein Hund in einer einzigen Nacht bis zu 80 Mal von Mücken gestochen werden kann?! Die Wahrscheinlichkeit, dass einige dieser Stechmücken Dirofilariose (Herzwürmer) übertragen, ist hoch. Oder anders betrachtet: Eine einzige Trägermücke kann in kurzer Zeit ein ganzes Gehege mit der lebensgefährlichen Parasitose infizieren. Und dann sind da noch die Sandmücken und Zecken, die Leishmaniose, Babesiose und andere schwere Krankheiten rasch verbreiten.

 

Vorsorge ist die einzige Option! Unsere Schützlinge müssen regelmäßig, d.h. alle 4 Wochen, mit 1 Parasitenprophylaxe geschützt werden. Die dafür nötigen  Spot-On-Präparate sind kostspielig, aber nicht so teuer wie ein Hundeleben! Und nicht so teuer wie die Medikamente für eine Behandlung der oft multiplen Krankheiten.

 

Die Kosten:

4 Pipetten Spot-On = 4 Hunde für 1 Monat geschützt = 30 €

 

Wir möchten Ihnen ein Beispiel für die schweren Folgen ohne Schutz zeigen: Der Hund oben links hatte jahrelang(!) offene, schwärende Wunden. Die Fliegen verunreinigten die Läsionen zusätzlich mit Kot und Keimen. Der Schmerz in der Pfote muss unerträglich gewesen sein, wurde aber still ertragen. Eine erst sehr spät diagnostizierte Leishmaniose. Auf dem Foto ist die Wunde bereits gereinigt - man ahnt, wie sie vorher aussah...

 

Bitte helfen Sie mit, unseren Hunden diese unnötigen Qualen zu ersparen! Spenden Sie gesunde Monate.

Stichwort: "Parasitenprophylaxe"

 

Volksbank Erft eG
Konto 760 755 0012

Bankleitzahl 370 692 52
BIC   GENODED1ERE
IBAN   DE40 3706 9252 7607 5500 12

empfehlen Sie uns weiter: