Ab sofort unter unserem Schutz:



Am 31. August ist es soweit, dann findet unser Sommerfest statt.

Wir freuen uns auf euch.

Das saving-dogs Team

weitere Informationen ....



SOS! Elmo – Schäferhund-Fans bitte dringend an die Front!

Als wir kürzlich den Bauern Tonino besuchten, um neues Futter zu bringen, wurden wir auf das traurige Schicksal des jungen Schäferhundes Elmo aufmerksam, der auf dem Nachbarsgrundstück vor sich hin vegetiert. Er wurde als Welpe angeschafft - ein Schäferhund ist ja ein beliebtes Statussymbol.

Dann kam ein Enkelkind und schwupp, saß der Junghund sofort vor der Tür, wurde in den Garten verbannt. Man zimmerte ihm lieblos einen Palettenverschlag in einer Ecke, hat sich innerlich bereits lange von dem armen Kerl verabschiedet. Elmo haust dort seit vielen Monaten, niemand kümmert sich wirklich um ihn. Er ist gerade einmal 1 Jahr alt und sein Leben ist furchtbar. Er hat nämlich keins!

 

Mehr...


Kurzer Gruß von Tonino

Tonino ist überwältigt - wir haben Futter für die Hunde mitgebracht
Tonino ist überwältigt - wir haben Futter für die Hunde mitgebracht

Anfang August haben wir den Bauern Tonino besucht, um erneut Futter zu bringen und nach den Hunden zu sehen. Alle haben sich sehr gefreut. Das nächste Mal sind wir, wie angekündigt, Ende September dort, um die Kastrationen durchführen zu lassen. Darüber berichten wir in Teil IV.

Ach ja: Wir haben ausserdem beschlossen, 2 Hündinnen und 5 Welpen von dort in die Vermittlung zu nehmen und stellen alle in den nächsten Tagen hier vor. Es geht voran!



NEUES VON LULÚ

Sie ist DA!!!

Unsere süße Lulù ist seit 11.08. bei ihrer Pflegemutter in Monheim.

Die Überführung vom Canile nach HOPE, der kurze Aufenthalt dort plus die Fahrt nach Deutschland sind der Maus natürlich nicht in den Kleidern hängen geblieben. Sie hat jeden, der mit uns auf Sardinien war, sehr berührt; alle waren höchst besorgt, wie sie das alles packen würde mit ihrer Erkrankung und den vielen für sie neuen Situationen. 

Mehr...



Luna – ist auf dem Weg ihre Vergangenheit abzuschütteln

Das Leben von Luna war geprägt durch und von ihrem Lebensgefährten Lupo .

Das Schicksal hatte es jedoch so vorgesehen, dass sie nicht zusammen in ihr neues Zuhause reisen sollten.

Lupo verstarb wenige Tage vor der geplanten Reise.

 

Luna sollte aber diese Chance nicht verlieren und durfte als Pflegehund in die Familie reisen.

MEHR...


Neues von Titus und Thea

Juhu! Titus und Thea sind endlich auf HOPE und damit in Sicherheit. Wir haben die beiden Mäuse Anfang August aus den Fängen des Canile befreien können. Unsere Sorge, dass sie nach ihrer jahrelangen Kasernierung und altersbedingt nicht gut mit dieser Veränderung zurecht kommen würden, war Gott sei Dank unbegründet. Sie stiegen aus ihren Transportkenneln und landeten direkt in den Armen unserer Claudia, die sie wie eine Mutter an sich drückte.

hier geht es zur Vermittlungsseite von Thea

 

hier geht es zur Vermittlungsseite von Titus


Zackie, Zaim und Zahira

hier geht es zu den Vermittlungsseiten von  Zackie, Zaim und Zahira

Die drei Welpen haben sich sehr gut entwickelt, sie könnten im September ausreisen.

Zaim und Zahira werden wohl auch nicht so groß, wie ihre Schwester Zackie.

Wir suchen nun eine Pflege- oder Endstelle für die Welpen. Bitte melden Sie sich ganz schnell bei uns, wenn sie eines der drei Findelkinder aufnehmen können.



Joel – Liebe macht nicht blind! Aber Säure.

Diese Woche haben einige Teammitglieder ein Taschentuch zücken müssen, denn die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Unser Sorgenkind, der einmalig tolle Joel, hat seine Familie gefunden! Viele von Euch kennen die Geschichte des schwer sehbehinderten Maremmano-Rüden und seinen langen Leidensweg. Wir haben Joels Story hier archiviert.

Weil sie so besonders ist. Weil sie von unerschütterlicher Liebe und Fürsorge zeugt. Weil viele Menschen, die mit dem Herzen sehen, Joel so großartig unterstützt haben. Das alles soll weiterhin für jeden einsehbar sein.

Seine Pflegeeltern Claudia und Willi sind mit ihm durch Himmel und Hölle gegangen, kennen und lieben ihn vom ersten Tag an, kümmern sich seit über 1 ½ Jahren rührend um ihn. Wir sind total happy, dass er nun für immer bei ihnen bleiben darf!

 

Liebe Claudia und Willi, es ist uns eine Freude und Ehre, Joel als Euer jüngstes Familienmitglied zu feiern! Machs gut Süßer!