lulu

Geburtsdatum: 01.01.2016
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 32 cm, 11 kg
Endgröße: ausgewachsen
Gechipt / Geimpft: 
Kastriert / Sterilisiert:  
Mittelmeercheck (MMC): nach Einreise
Ergebnis MMC:   
Handicap / Behinderung: nein
Krankheiten: keine bekannt
Notfall nein
Aufenthaltsort:

Sardinien / Hope

 

 

 

 

Lulu sucht:   
eigene Familie:
Pflegestelle:
Paten:   
Lulu verträgt sich mit:  
Rüden: Hündinnen:
Katzen: Kindern: gut vorstellbar
Voraussetzungen / Optionen:  
Welpen- bzw Hundeschule:
ländliche Lage / Grundstück:  sicher eingezäunt
Wohnung / Reihenhaus: 
Ersthund erwünscht: am Liebsten Lotti
kann allein bleiben:  muss geübt werden
Sonstiges:

 gerne gemeinsames Zuhause mit Lotti


Lulu und Lotti haben alles verloren

Schicksalsschläge können jeden treffen – nicht nur die Hunde von der Straße oder in den Canili. Die zauberhaften kleinen Hundedamen Lulu und Lotti sind geliebte Familienmitglieder und ihr Leben lang zusammen. Ihre Besitzerin ist eine ältere Dame. Leider kann sie sich nicht mehr selbst versorgen und muss in ein Altenheim umziehen. Sie leidet sehr darunter, dass sie Lulu und Lotti nun zurücklassen muss.

Die Familie hat hin und her überlegt, was sie tun kann. Ein Canile wäre für Lotti und Lulu eine Katastrophe. Das wollte man den Mädchen auf keinen Fall antun und hörte sich nach Alternativen um. Wir haben inzwischen einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erreicht und deshalb dauerte es nicht lange, bis man uns um Hilfe bat. Wir alle können den Schmerz der Dame nachempfinden und werden Lotti und Lulu nicht einem ungewissen Schicksal überlassen. Sie sind nun bei uns auf HOPE und in Sicherheit.

 

Für die beiden Hündinnen bricht dennoch gerade die Welt zusammen. Es ist ein großer Unterschied, ob man im Wohnzimmer in einem Körbchen liegt und immer seinen Menschen um sich hat oder in einer Auffangstation in einem Gehege sitzt. HOPE ist eine liebevoll geführte kleine Welt mit gutem Futter, viel menschlicher Anbindung und Freilaufzeiten. Aber es ist in keiner Weise mit einem Zuhause zu vergleichen.

 

Wir wünschen uns für Lotti und Lulu deshalb schnellstmöglich eine neue Familie, die sie auffängt. Die beiden Mäuschen werden einzeln vermittelt, weil wir nicht zu hoffen wagen, dass der Wunschtraum der alten Dame – und auch unserer - in Erfüllung geht: Ein gemeinsames Zuhause. Falls doch, wäre das eines der seltenen Tierschutz-Wunder, auf die wir immer hoffen…

Sobald wir die Mädchen besser kennengelernt haben, gibt es ein Update. Schockverliebte Terrier-Fans dürfen sich aber auch gerne jetzt schon melden.

 

 

Ansprechpartnerin für diese Vermittlung:

Nicole Bertram

Mobil: 0172 / 2655238

E-Mail: n.bertram@saving-dogs.de

 

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. 

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.  Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.