Geldspenden

Wir sind ein gemeinnütziger Verein.

Das bedeutet, dass wir weder von den Gemeinden noch von den Behörden bezuschusst werden, dass keine öffentlichen Gelder fließen.

Es bedeutet auch, dass wir ohne Sie, ohne Ihre Spende, nicht helfen können.

Selbst wenn wir all unser Know-how, unsere Zeit, Kraft und eisernen Willen kanalisieren - ohne Geld sind uns die Hände gebunden. Hilfe bedeutet Futter, Medikamente, Tierarztrechnungen und vieles mehr. Keine dieser Leistungen, auch wenn wir Sonderkonditionen aushandeln können, ist gratis.

Um arbeiten, helfen, Leben retten zu können, brauchen wir finanzielle Unterstützung für die Hunde.

Mit Ihrer Spende geben Sie uns planerische Sicherheit. Die Möglichkeit, vielfältig zu arbeiten, Notfallmaßnahmen zu ergreifen und die so wichtige Präventionsarbeit voranzutreiben.

Sie geben damit den Startschuss für alles, was wir - gemeinsam mit Ihnen - für die Hunde erreichen möchten.

 

Unsere Schützlinge brauchen Sie. Wir brauchen Sie.

 

Sie möchten spenden ?

Schnell und einfach ist das per Pay Pal möglich.

Geben Sie als Empfänger an:

Kontakt@saving-dogs.de

( Bitte angeben für “Freunde/ Familie”, dann werden keine Gebühren von Ihrer Spende abgezogen.)

 

   

Möchten Sie überweisen, dann bitte auf folgendes Konto:

 

Volksbank Erft eG
Konto 760 755 0012

Bankleitzahl 370 692 52
BIC   GENODED1ERE
IBAN   DE40 3706 9252 7607 5500 12

 

Bitte spenden Sie - jeder noch so kleine Beitrag hilft und wird von uns verantwortungsbewusst dort eingesetzt, wo er am nötigsten ist. Dankeschön!

 

Selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

 

Download
Spenden / Patenschaftsformular
Spendenformular_savingdogs_01_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.7 KB

Ein riesiges DANKESCHÖN und eine Info an alle unsere Spender!

Die meisten Tierschutzengel, die unseren Hunden finanziell unter die Arme greifen, wissen aus Erfahrung, dass wir uns grundsätzlich mit einer persönlichen E-Mail bedanken. Aber auch wir sind nur Menschen, und manchmal geht uns etwas „dadurch“, sprich: Wir haben keine E-Mail Anschrift finden können. Es kommt auch vor, dass diese nicht bei der Spende übermittelt wurde. Es ist uns jedoch eine Herzensangelegenheit, hier auch all denen zu danken, die keine Post von uns bekommen haben. Seien Sie sicher – Ihre Spende ist eingetroffen und hoch willkommen!

 

Wenn Sie einen Verwendungszweck (bestimmter Hund oder Projekt, Ticket etc.) angegeben haben, finden Sie Ihre Hilfe auf der entsprechenden Seite der Homepage. Eine Ticketspende steht z.B. bei dem betreffenden Hund im Steckbrief.

Falls es sich um eine allgemeine Spende handelt, verwenden wir diese satzungsgemäß dort, wo sie dringend gebraucht wird. Wir haben ganz oben in der Banderole einen Reiter „Projekte“. Dazu gehören z.B. Kastrationen, der Nothilfetopf oder Parasitenprophylaxen. Bitte schauen Sie einfach auf den Projektseiten in die Spendenbarometer. Dort führen wir alle Spender (natürlich anonymisiert) auf. Sie können uns natürlich gerne unter spendenbetreuung@saving-dogs.de Ihre E-Mail Adresse verraten, damit wir Ihnen das nächste Mal ganz persönlich danken können.